Schwimmlehrer Klaus Burger

Schwimmlehrer Klaus Burger

Schwimmlehrer Klaus Burger wurde 1948 in Duisburg geboren. Seit dem sechsten Lebensjahr ist er begeisterter Schwimmer, spielt ab dem 12. Lebensjahr Wasserball und bestreitet Schwimmwettkämpfe. Hier finden Sie eine kurze, auf den Schimmsport bezogene Vita:

  • 1966 wird er Deutscher Jugendmeister im Wasserball. Danach trainiert er verschiedene Schwimm- und Wasserballteams.
  • Seit 1978 wird er Übungsleiter für allgemeinen Sport.
  • 1998 legt er die Prüfung zum C-Schein Schwimmen des Westdeutschen Schwimmverband ab.
  • 1999 eröffnet er seine private Schwimmschule. Bis heute hat er bereits über 3500 Seepferdchenprüfungen erfolgreich abgenommen.
  • Seit 2000 besucht er jährlich 2 bis 3 mehrtätige Lehrgänge. So ist es ihm möglich, seine Fähigkeiten als Schwimmlehrer aufzufrischen und seinen Kunden immer die neusten und besten Lerntechniken anbieten zu können.
  • Klaus Burger gibt nun seit über Jahren erfolgreich Schwimmunterricht .